Wir sind einer der internationalen Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung sowie in den Advisory Services. Unsere weltweit 152.000 Mitarbeiter sind durch gemeinsame Werte und einen hohen Qualitätsanspruch miteinander verbunden. Unser Ziel ist es, das Potenzial unserer Mitarbeiter und Mandanten zu erkennen und zu fördern. Auch in unserem gesellschaftlichen Umfeld wollen wir bestmöglich handeln.

Enormer Nachholbedarf beim neuen Personalausweis und bei De-Mail

Die Anwenderzahlen der eID?Funktion des neuen Personalausweises (nPA) und der De?Mail weisen darauf hin, dass der Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger noch zu unklar ist. Hinzu kommt Skepsis bezüglich des Schutzes und des Umgangs mit sensiblen Bürgerdaten. Beide Umstände stellen eine ungünstige Gemengelage dar, der dringend entgegengewirkt werden muss. Die Technologie des neuen Personalausweises bietet eine gute Ausgangsbasis für einfache Behördenkontakte über das Internet trotz der heterogenen Systemlandschaft der öffentlichen Verwaltung. Zudem werden mit der Zeit alle Bürger auf den neuen Personalausweis umsteigen müssen. Daher ist es höchste Zeit, dass mehr Transparenz über die bestehenden Vorteile der eID geschaffen wird.

 

Gleichzeitig müssen seitens der Behörden aber auch mehr Onlineangebote geschaffen werden, die eine Nutzung sinnvoll machen. Diese beiden Umstände sind keineswegs neu, sie waren bereits in den letzten Jahren absehbar. Früher oder später müssen wir dazu kommen, dass mehr Transaktionen zwischen Bürger und Verwaltung mittels eID – und gegebenenfalls via De?Mail – stattfinden. Dies ließe sich etwa mit einer stärkeren Verpflichtung seitens des Gesetzgebers gegenüber den entsprechenden Behörden, die beispielsweise die Möglichkeit zur Anmeldung mittels eID bei allen neuen Onlineanwendungen verpflichtend regelt, schneller erwirken. 

eGovernment MONITOR 2016 S. 21


Cornelia Gottbehüt

Cornelia Gottbehüt
Partnerin bei EY, Leiterin Government & Public Sector Advisory Services für Deutschland, Schweiz, Österreich