Nutzungsbarrieren

Nutzungsbarrieren

„Welche der im Folgenden aufgeführten Barrieren sprechen für Sie persönlich gegen eine (intensivere) Nutzung von Online-Behördendiensten?“

Lade Diagramm ...

BASIS: Alle Befragten – DE (n = 1.077), AT (n = 1.032), CH (n = 1.058); Top3-Boxes: trifft voll und ganz zu, trifft zu, trifft eher zu; Angaben in Prozent; Top 5 der am meisten genannten Nutzungsbarrieren

Abgefragte Nutzungsbarrieren (Top 5) und abweichende Formulierungen:

  • Angebot unbekannt: „Online-Angebote sind nicht bekannt“
  • Benötigter Service nicht angeboten: „Der benötigte Service wird online nicht angeboten“
  • Mangelnde Durchgängigkeit: „Mangelnde Durchgängigkeit, d.h. keine vollständige Abwicklung der Angebote im Internet möglich“
  • Undurchschaubare Struktur: „Undurchschaubare Struktur der Online-Angebote - man findet nicht, was man sucht“
  • Unzureichende Hilfestellung: „Unzureichende Hilfestellung durch die Behörden“

Mangelnde Bekanntheit

„Welche der im Folgenden aufgeführten Barrieren sprechen für Sie persönlich gegen eine (intensivere) Nutzung von Online-Behördendiensten?“ (Prozentsatz der Antworten für „Online-Angebote sind nicht bekannt“)

Lade Diagramm ...

BASIS: Alle Befragten – DE (n=1.077), AT (n=1.032), CH (n=1.058); Top3-Boxes: trifft voll und ganz zu, trifft zu, trifft eher zu; Angaben in Prozent

Datenschutzbedenken (DE)

„Welche Bedenken haben Sie im Bereich Datenschutz / Datensicherheit, die Sie von einer (intensiveren) Nutzung von Online-Behördendiensten abhalten?“

Lade Diagramm ...

BASIS: Befragte mit Bedenken bei Datensicherheit / Datenschutz – DE (n = 445), Angaben in Prozent

Abgefragte Bedenken und abweichende Formulierungen:

  • Sicherheit der Datenübertragung: „Mangelnde Sicherheit bei der Datenübertragung“
  • Angst vor „gläsernem Bürger“: „Befürchtungen im Hinblick auf ‚gläserner Bürger‘ (Zusammenführen von Daten in einer zentralen Datenbank)“
  • In­trans­pa­renz bei Datenverarbeitung: „Mangelnde Informationen darüber, was mit meinen Daten passiert“
  • Angst vor Datendiebstahl: „Angst vor Datendiebstahl“
  • Sorgfalt im Umgang mit Daten: „Sorgfalt im Umgang mit den Daten seitens der Behörden“